Datenschutz.

Datenschutzerklärung

Die CORESIS freut sich über Ihren Besuch auf unserer Web-Site. Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Personenbezogenen Daten, die von uns beim Besuch unserer Webseite erhoben werden, verarbeiten wir unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

 

1. Erhebung

Beim Besuch unserer Webseite speichern unsere Webserver automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners temporär in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zu ihrer automatischen Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners Datum und Uhrzeit des Zugriffs Name und URL der abgerufenen Datei Übertragene Datenmenge Meldung, ob der Abruf erfolgreich war Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems Webseite (URL), von der aus der Zugriff erfolgte Diese Daten übermittelt Ihr Internet-Browser automatisch an unseren Webserver beim Zugriff auf unsere Internet-Seite. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebots. Eine Auswertung auf Einzelpersonenebene erfolgt nicht. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht erfasst und verarbeitet, es sei denn, Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein. In Verbindung mit einer Bewerbung, unabhängig davon, ob diese über unsere Website oder in anderer Form erfolgt, erhält CORESIS personenbezogene Daten von Ihnen, wie z. B. einen Lebenslauf. CORESIS kann diese personenbezogenen Daten innerhalb des Unternehmens zum Zweck der Entscheidung über eine Beschäftigung verwenden. Sofern Sie sich nicht dagegen aussprechen, bewahren wir diese personenbezogenen Daten für eine spätere Berücksichtigung auf.

 

2. Nutzung und Weitergabe

Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Eine Weitergabe an unberechtigte Dritte findet nicht statt.

Die Nutzung des Investor-Logins auf unserer Webseite erfordert eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise eine längerfristige Speicherung von E-Mail-Adressen, Nutzerkennungen und Passwörtern. Die Verwendung solcher Daten erfolgt nur, wenn Sie uns diese übermittelt und vorab in die Verwendung eingewilligt haben. Rechtsgrundlage für dafür sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

3. Sicherheit

Um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten z.B. vor dem Zugriff unberechtigter Personen, Zerstörung oder Manipulation zu schützen, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

 

4. Cookies, Verweise und Links

Für bestimmte Funktionen, die zum Teil die Nutzung komfortabler gestalten, verwenden wir Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Wir verwenden einen Cookie für unsere Investoren beim Investoren-Login, der es erlaubt, alle Anfragen vom Investor und dessen Browser zusammenzufassen und ihm während seiner Sitzung ermöglicht, eingeloggt zu bleiben, alle Seiten des Login-Bereichs einzusehen und auch die übrigen Webseiten der CORESIS nutzen zu können.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Links zu Websites anderer Anbieter, die Nutzung von Links und Anwendungen wird von den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Anbieters geregelt. Sie sollten sich daher mit diesen Datenschutzrichtlinien vertraut machen, bevor Sie die Links oder Anwendungen verwenden. CORESIS ist nicht für die Datenschutzbestimmungen, die Einhaltung von Datenschutzvorschriften oder den Inhalt dieser anderen Websites verantwortlich. Durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser haben Sie die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner zu verhindern, könnte allerdings den Funktionsumfang unseres Angebots einschränken.

 

5. Auskunft, Einwilligung und Kontakt

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Ebenso steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung zu. Im Regelfall werden die durch den Kontakt über unsere Website durch CORESIS gespeicherten personenbezogenen Daten nach Ablauf von 12 Monaten gelöscht.

Sie haben das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren; die für CORESIS zuständige Aufsichtsbehörde ist der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden. Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die ständige Entwicklung des Internet und die Implementierung neuer Technologien kann Anpassungen der Datenschutzerklärung erforderlich machen. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Wenn Sie Auskunft wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer Daten oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt: CORESIS Management GmbH Thomasstraße 10-12 61348 Bad Homburg Tel: +49 (0)6172 - 27180 - 100 Fax: +49 (0)6172 - 27180 - 200 oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der CORESIS unter: datenschutz@coresis.de